CAMPESINO
cuba-explorer.net das ist cuba wirklich erleben
strand play ancon trinidad
escambray
tauchen in la boca
reitausflug in trinidad
Altstadt

Wissenswertes
Cuba erleben
Lexikon

 

Reiten in Cuba

Reiten auf einem Esel müssen sie nicht, denn auf Cuba ist das Pferd nach wie vor im Campo das Vekehrsmittel Nr.1. Ein wirklich besonderes Fotomotiv über welches so mancher erfreut sein wird, ist bei Ausflügen rund um Trinidad zu bekommen.Die Ausflüge reichen von Kurztrips bis hin zu Tagesausflügen mit Essen bei cubanischen Guajiros (Bauern) die einem einen einmaligen Einblick in das wirkliche Landleben Cuba´s geben.Ein Ausflug in das nahegelegene Escambray Gebirge was auch Nationalpark ist, kann man den Höhepunkt das Baden an einem Wasserfall nennen,kristallkares Wasser was nach dem Ritt sehr erfrischend wirkt.Die Pferde sind alle sehr gut eingeritten und sind selbst für Anfänger überhaupt kein Problem, da nur Pferde mit einem sehr guten ruhigen Gemüht für solche Ausflüge gewählt werden.Die Tour zum Wasserfall wo man auch durch das sehr schöne Tal der Pastora reitet bietet so ziemlich Alles, um mal das zu sehen was ein Pauschaltourist nie sehen wird.Der Ausflug mit Führer dauert ca. 4-5 Stunden, man reitet ca. 9 Uhr morgens los ,ca. 1 h bis man mit den Pferden nicht mehr weiterkommt und hat dann einen kurzen Fußweg von ca. 30 min vor sich, über befestigte Pfade wo man auch ganz besondere Eindrücke bekommen kann.Angekommen am Wasserfall eröffnet sich ein großes Wasserbecken was zum schwimmen einläd, von oben stürzt sich das kristallklare Wasser in das Becken,ein Erlebnis ganz besonderer Art.Nach einem ca.60 minütigen Aufenthalt geht es wieder zurück nach Trinidad.Dieser Ausflug bietet sich sehr für Anfänger an, da man nicht allzulange reiten muß und so trotzdem einen guten Eindruck von Landschaft und Natur bekommt.Der Ausflug kostet 15 $ pro Person zzügl.6,50 die für den Eintritt, der für den Nationalpark erhoben wird.

Für Leute mit Reiterfahrung bietet sich eine Tagestour an wo man durch das fast Menschenleere Hinterland durch die Felder,Wälder und hügelige Landschaft reitet und das richtige Landleben auf Cuba kennenlernt.Der Ausflug ist in mehrere Etappen eingeteilt und beinhaltet Rast mit Verpflegung sowie genügend Zeit um auch mal in einem glasklaren Fluss ein Bad zu nehmen.Der Ritt verläuft durch eine Vielzahl von verschiedenen Geländen und Landschaften wodurch man auch einen einmaligen Eindruck und Kontakt zur Arbeit der Landbevölkerung bekommt.Der Abschluss endet mit einem großen Essen bei einer cubanischen Familie, wo ein Schwein geschlachtet und gegrillt wird und die landesüblichen Beilagen in reichlicher Form angeboten werden.Man hat Zeit den Tag sacken zu lassen und ein wenig Kontakt zur einheimischen Bevölkerung zu bekommen.Nach dem Ausklang der Tour führt der Transfer gegen Abend zurück nach Trinidad.Diese Tour ist für 45 - 50 $ pro Person zu haben incl.Tranfer und Verpflegung.Nur nach vorheriger Absprache und Buchung.

Wir helfen gerne bei der Vermittlung